• 27.09.2020

    Die Anmeldung für den WACHAUmarathon 2020 ist derzeit geschlossen!

Die Anmeldung für den 23. Internationalen WACHAUmarathon ist wegen der Covid-19 Pandemie bis auf weiteres ausgesetzt.

Aufgrund der aktuellen Situation und den diversen Beschränkungen für Veranstaltungen in den nächsten Monaten, sind wir uns der Verantwortung in dieser schwierigen Zeit bewusst und schließen die Anmeldung für den WACHAUmarathon 2020 bis auf weiteres.

"Auch wenn aktuell noch nicht abzusehen ist, ob Österreich im Herbst vielleicht doch wieder auf Normalbetrieb laufen wird, wollen wir hier ein definitives Statement der österreichischen Bundesregierung abwarten und öffnen die Anmeldung erst dann wieder, wenn der WACHAUmarathon 2020 mit großer Sicherheit stattfinden wird.

Der WACHAUmarathon verfügt seit Jahren über eine Ausfallsversicherung, die jedoch nur beim ungewissen Auftreten eines Schadensfalles aufgrund höherer Gewalt zum Tragen kommt.

In Anbetracht der großen Gefahr, dass auch im Herbst noch die Folgen der Pandemie zu spüren sind, würde dieses Ausfallsrisiko somit zu 100% bei uns liegen. Die kaufmännische Sorgfaltspflicht gebietet somit, die weiteren Entwicklungen abzuwarten.

Wir werden jedenfalls alle Anstrengungen unternehmen, um den Traditionslauf im Weltkulturerbe WACHAU auch 2020 möglich zu machen und wünschen bis auf weiteres Gesundheit und alles Gute.

Michael Buchleitner & das gesamte WACHAUmarathon Team