close× Call Us +1 (777) 123 45 67

Staffelübergaben

2er Team: Der Start erfolgt gleichzeitig mit dem Marathon in Emmersdorf. LäuferIn 1 läuft 22.9 km. Die Übergabe erfolgt beim Start des Halbmarathons Spitz. LäuferIn 2 läuft 19.3 km ins Ziel.

3er Team: Der Start erfolgt gleichzeitig mit dem Marathon in Emmersdorf. LäuferIn 1 läuft 22.9 km. Die Übergabe erfolgt beim Start des Halbmarathons in Spitz. LäuferIn 2 läuft 12.2 km bis zur Schleife in Dürnstein. Dort erfolgt die Übergabe an den/die 3 LäuferIn welche(r) 7.1 km ins Ziel läuft.

4er Team: Der Start erfolgt gleichzeitig mit dem Marathon in Emmersdorf. LäuferIn 1 läuft 7.4 km. Die erste Übergabe erfolgt auf Höhe des Marathonstarts in Emmersdorf. LäuferIn 2 läuft 15.5 km bis zum Start des Halbmarathons in Spitz. LäuferIn 3 läuft 12.2 km bis zur Schleife in Dürnstein. Dort erfolgt die Übergabe an den/die 4 LäuferIn welche(r) 7.1 km ins Ziel läuft.

 

Achtung Übergabe: Der Wartebereich zur Übergabe ist ca. 10 Meter vor der Zeitmessmatte bei KM 7.4, 21.1 und 33.5. Die Übergabe erfolgt, indem beide Läufer die Matte gleichzeitig überlaufen.

 

Transport Staffelläufer

Übergabe Emmesdorf

Die Läufer der Viererteams fahren gemeinsam mit den Marathontransportbussen (Abfahrt 8:20 Shuttleknotenpunkt Bahnhof Krems) nach Emmersdorf. Die Rückreise der 1. Läufer erfolgt via Zug vom Bahnhof Emmersdorf nach Krems HBF. Die Zugangswege zum Bahnhof sind gekennzeichnet, die Zeiten der Züge sind dem Programmheft zu entnehmen.

Übergabe Spitz, Dürnstein

Die LäuferInnen welche zur Übergabestelle Spitz (Halbmarathonstart) und Schleife Dürnstein wollen, reisen mit dem Zug an. Die bis dorthin gelaufenen LäuferInnen kommen mit dem Zug nach Krems.

 

Kleidertransport

Wir empfehlen Bekleidung zum Wechseln in das Startersackerl, des jeweils nächsten Läufers/LäuferIn zu geben, welches in der Wechselzone übergeben wird. Der Schlussläufer kann einen Kleidersack in der Früh in den Umkleideraum in der Messehalle legen.

 

Medaillen

Der Schlussläufer übernimmt im Ziel die Medaillen des gesamten Teams. In den Wechselzonen gibt es keine Medaillen.

 

Zeitnehmungs-CHIP

Alle Läufer benötigen einen Championchip. 

Sollten Sie keinen eigenen Chip besitzen, müssen Sie im Rahmen der Onlineanmeldung einen Chip buchen. Von den Zeitmessanlagen werden ausschließlich grüne und gelbe ChampionChips gelesen. Alle anderen und andersfärbigen Chips können nicht verarbeitet werden.

TeilnehmerInnen, die nur für diese Veranstaltung einen Chip MIETEN wollen, erhalten bei der Startnummernausgabe einen GRÜNEN TAGES-CHIP zur einmaligen Verwendung. 

TeilnehmerInnen, die einen Chip KAUFEN wollen, erhalten bei der Startnummernausgabe gegen € 33,- eine GELBEN CHIP. Sie können den gelben Chip weltweit bei allen von Championchip betreuten Veranstaltungen verwenden. Dieser gelbe Chip kann nicht retourniert werden, bereits zuvor gekaufte Chips werden nicht zurückgenommen.