close× Call Us +1 (777) 123 45 67

Anreise zum Viertelmarathon Start in Achleiten

Sie haben 1 Möglichkeit von Krems zum Viertelmarathon Start nach Achleiten zu gelangen. Der Bus ist im Startgeld inkludiert.

Die bestehenden Transportmittel sind bei der Anmeldung mitzubuchen und werden symbolisch mit Uhrzeit auf die Startnummern gedruckt.

Bitte beachten Sie, dass die Strasse durch die Wachau am Veranstaltungstag ab 8:00 Uhr gesperrt ist und nicht mehr befahren werden kann.  

 

 

BUS

Abfahrt:  08:00 Bahnhof Krems. 

Abfahrt:  08:20 Bahnhof Krems.

Abfahrt:  08:40 Bahnhof Krems.

Fahrzeit ca. 20 Minuten.

Die Nutzung ist ausnahmslos nur für LäuferInnen zulässig, die diese bereits im Zuge der Anmeldung gebucht haben.

Als TeilnehmerIn des Viertelmarathon oder des TEAM Bewerb verlassen sie den Sonderzug aus Wien am Kremser Hauptbahnhof und steigen auf einen der Shuttlebusse nach Achleiten zum Start um. Die Busse vom Bahnhofsplatz verkehren um 8:00 / 8:20 / 8:40 Uhr.

Die angegebenen Zeiten des Sonderzugs sind jene aus 2017 und dienen der ungefähren Orientierung - die Zeiten für 2018 werden rechtzeitig bekannt gegeben!

 Sonderzug für
Marathon und Viertelmarathon. 
 SDZ1
 540 Sitzplätze 
 
Wien Meidling (U6) ab 06:04
Wien Hauptbahnhof (U6)06:10
Wien Simmering (U3) 06:16
Wien Handelskai (U6 und S-Bahn)06:32
Tulln 07:01
Krems a. d. Donauan 07:35
Krems a. d. Donau08:00

Kleidertransport

Der Kleidertransport erfolgt mit Bussen, die im unmittelbaren Startbereich positioniert sind und entsprechend Ihres Bewerbes und Ihrer Startnummer gekennzeichnet sind.

Bitte bei der Abgabe und Rücknahme Ihre Startnummer bereithalten. Abgabe ab einer Stunde vor Beginn der Laufveranstaltung bis spätestens 10 Minuten vor dem Start.

Im Zielbereich sind die Kleiderbusse unmittelbar neben den Messehallen positioniert, bitte folgen Sie der Beschilderung!

Wir weisen darauf hin, dass ausschließlich die vom Veranstalter ausgegebenen Kleidersäcke, mit Nummer und Name versehen, transportiert werden. Eine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände wird nicht übernommen, das gilt auch insbesondere für abgegebene Kleidersäcke, bzw. darin enthaltene Wertgegenstände.