close× Call Us +1 (777) 123 45 67

Chip Rückgabe in der Messehalle

Beim WACHAUmarathon laufen Sie durch eine der schönsten Landschaften der Welt.Um unsere Verbundenheit zur Region und der Natur an sich zum Ausdruck zu bringen, versuchen wir heuer den Müll der bei einer großen Veranstaltung leider unvermeidbar ist, weiter zu reduzieren.

Wesentliche Akzente setzen wir bei den Kleidersackerl und bei den Zeitnehmungs Chips.

Beim WACHAUmarathon wird es heuer nur ein Startersackerl geben, das sowohl Goodiebag als auch Kleidersack ist

Bei der Startnummernausgabe in Wien und Krems erhalten Sie zuerst Ihre Startunterlagen. Danach bitten wir Sie sich ihr Goodiebag abzuholen. Durch das Aufkleben Ihrere der Startnummer beigelegten Startnummernstickers können Sie ihr Goodiebag zum Kleidersack umfunktionieren! So sparen wir 10.000 Plastiksäcke ein. Zusätzlich ist das Erste Bank Sparkasse Running Sackerl zu 100% biologisch abbaubar!

ACHTUNG: Wir transportieren ausschließlich Erste Bank Sparkasse Running Kleidersäcke in den WACHAUmarathon Kleiderbussen.

Der Umwelt zuliebe bitten wir Sie weiters, die GRÜNEN Zeitnehmns-Chips nach dem Rennen, in der Messehalle Krems in die dafür vorgesehenen Behälter einzuwerfen.

Die Chips können dann von PENTEK-TIMING wieder neu programmiert und wiederverwendet werden!

Bei der WACHAUmarathon Expo haben Sie mit dem Chip noch die Möglichkeit Ihre gelaufene Zeit direkt auf einem Bildschirm ablesen zu können.

Also nach dem Rennen ab in die Messehalle, gelaufene Zeit erfahren und Chip abgeben.