Teilnahmebedingungen

Wettbewerbsbedingungen 2022

Mir ist bewusst, dass eine Teilnahme am WACHAUmarathon nur für Personen, die einen Covid19 3G-Nachweis erbringen können, möglich ist und dieser im Zuge der Startnummernausgabe vorzuweisen ist. 

Für den Fall meiner Teilnahme am WACHAUmarathon 2022 erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter und Sponsoren der Veranstaltung noch gegen die Anrainergemeinden, sowie das Bundesland Niederösterreich oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme entstehen könnten.

Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und mir mein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde. 

Ich gebe mein Einverständnis, dass die von mir im Zusammenhang mit der Teilnahme am WACHAUmarathon genannten Daten, Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, Filmen, Videokassetten etc. – ohne Vergütungsansprüche meinerseits vom Veranstalter und damit verbundenen Unternehmen bzw. seinen Partnern ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden können. (Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert). 
Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zu Werbezwecken genutzt und zur Weitergabe an einen offiziellen Fotodienst verwendet werden können. 

Mit meiner Zustimmung versichere ich, dass sämtliche Daten meiner Anmeldung richtig sind und ich die Ausschreibungsdetails akzeptiere. 

Mir ist bekannt, dass eine Weitergabe bzw. Veränderung der Startnummer, insbesondere die Unkenntlichkeit der Werbeaufdrucke, zur Disqualifikation führen. 

Die Anmeldung und Verrechnung erfolgt durch Pentek Timing auf und für Rechnung des Veranstalters. Nur vollständig ausgefüllte Formulare können bearbeitet werden.

Scroll to top